Pate werden

Wie auf der Seite Patenschaften beschrieben, beinhaltet eine Patenschaft neben individueller Nachhilfe und enger Begleitung der Familie Unterstützung beim Kauf von Schulmaterialien und Bezahlung von Internetrecherchen, zu Schuljahresbeginn einen Beitrag zur Uniform und zu Schuhen, sowie Unterstützung beim Kauf von Medikamenten und zu Beiträgen für Schulausflüge.12243957_945554112148619_1700344056_n

Eine Patenschaft für ein Kind bis zur 4. Grundschulklasse kostet ca. 25 Euro im Monat, da sie noch nicht so viele Materialien brauchen.

Ab der 5. Grundschulklasse steigen die Kosten etwas auf ca. 35 Euro im Monat.

Patenschaftsbeträge, die in einem Monat nicht gebraucht werden, können wir sparen, um damit die höheren Kosten zum Schuljahresbeginn für Material und Uniform zu decken.

Die Paten, die gerne mit einem kleineren monatlichen Betrag unterstützen möchten, legen wir zu einer Patenschaft für ein Kind zusammen, dieses Kind hat dann also mehrere Paten.

Am praktischsten ist es, wenn Sie als Pate einen Dauerauftrag einrichten, von dem wir die laufenden Kosten für Ihr Patenkind decken können. Wichtiger als der Betrag, mit dem Sie Pate sind, ist für uns die Beständigkeit. Wir möchten den Kindern und ihren Familien zusichern, dass sie (ihre eigenen Anstrengungen vorausgesetzt) die Unterstützung das ganze Schuljahr hindurch bekommen. Sollten Sie eine Patenschaft abgeben wollen, bitten wir Sie, uns das wenn möglich ein paar Monate vorher mitzuteilen, damit wir uns um den weiteren Verlauf kümmern können.

Hier finden Sie ausführliche Informationen zu den Patenschaften (was ist inbegriffen, wie werden die Kinder unterstützt, wie werden Patenkinder ausgewählt, etc.):
Informationen für Paten

Wenn Sie gerne eine Patenschaft übernehmen möchten, setzen sich bitte mit uns in Verbindung:
Kontakt